Wir arbeiten in kleinen, flexiblen Teams und gehen oft ungewöhnliche Wege, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Wir hinterfragen, testen und verbessern – für die optimale Lösung.

Ein ITO Design Mitarbeiter testet die ergonomische Funktion der Rückenlehne eines Bürostuhl-Prototypen
ITO Design Mitarbeiter arrangieren mehrere kleine Modelle eines Stuhldesigns
Drei ITO Design Mitarbeiter arbeiten an der Optimierung einer ergonomischen Rückenlehne
Ein ITO Design Mitarbeiter baut einen Stuhl-Prototypen an einer Werkbank
Ein hölzerner Prototyp des ITO Design TeamUP Bürostuhls wird zusammengebaut
Arbeitsfläche mit Gussform für eine Magnetscheibe, Arbeitsutensilien und leeren Kaffeetassen bei ITO Design
Ein ITO Design Mitarbeiter hält eine Präsentation in einem Team-Meeting
Ein ITO Design Mitarbeiter arbeitet mit einer Schablone für den Bau eines Prototypen
Skizzen veranschaulichen die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten eines multifunktionalen ITO Design Büromöbels

Expertise

Es gibt Designer, die eine unverwechselbare Handschrift haben. Ihren Entwürfen sieht man an, von wem sie sind. Wir haben eine andere Intention: Wir arbeiten kundenorientiert und gehen auf den jeweiligen Markt ein. Und so entstehen Produkte, die eine sehr differenzierte Ausstrahlung haben. Wenn wir ein Projekt starten, dann wollen wir, dass ein Produkt entsteht das mehr kann als nur funktional sein und gut aussehen. Es soll sich hervorragend verkaufen. Weil wir wissen, was die Käufer erwarten und was gutes Design ausmacht, bleibt dieses Ziel keine Vision – wir erreichen es.

Process

Im Bereich Büromöbel insbesondere bei Bürostühlen sind wir das Profi-Team. Unsere 20-jährige Marktkenntnis versetzt uns in die Lage ohne Briefing eines Auftraggebers ein Produkt zu entwickeln. Diese Unabhängigkeit erlaubt ganz neue Ideen und Herangehensweisen und mündet meist in ein neues Patent. Im Prinzip verfahren wir so auch in anderen Produktbereichen, beginnen hier allerdings mit einer entsprechenden Marktrecherche. So können wir auch hier unsere Produkte durch funktionale Innovationen von der Konkurrenz abgrenzen und ein Produkt mit hoher Wertschöpfung schaffen.

Bei der Entwicklung unserer Projekte bedienen wir uns herkömmlicher, wie auch technisch innovativer Methoden. Erste Ideen sind intern schnell mit Skizzen oder Minimodellen kommuniziert und anhand von Funktionsmodellen können wir mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie die funktionale Machbarkeit prüfen. Vieles bleibt dennoch Handarbeit, denn ein perfektes Produkt ist immer die Summe exakt aufeinander abgestimmter Details. 3D-Modelling inklusive der bewegten Visualisierung von Funktionsabläufen zählt heute zum Standard.

Bei der technischen Realisation arbeiten wir am Ende jeder Entwicklung eng mit Ingenieuren und Konstrukteuren zusammen. Unsere realistische Herangehensweise im gesamten Designprozess stellt sicher, dass dieser Prozess reibungslos abläuft und zu einem Ergebnis führt, das unserem hohen Qualitätsstandard entspricht.

Clients

Von einzelnen Lösungen für junge Startups bis hin zu über Jahrzehnte beständigen Kooperationen mit weltweit führenden Firmen: Wir sind glücklich, mit Kunden aus aller Welt zusammen zu arbeiten.

Awards

Unser Portfolio ist eine starke Reputation für gutes Design. Dafür stehen viele internationale Awards, die unsere Produkte in den letzten Jahren erhalten haben.

Patents

Seit unserer Gründung haben wir mehr als 100 internationale Patente angemeldet. Diese Entwicklungen sind für uns wie auch für unsere Kunden ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Die meisten Patente übertragen wir während des Entwicklungsprozesses auf unsere Kunden.